Startseite | Kontakt | Impressum

Das eigene Ich

Das Ich
hat´s nicht
einfach
mit sich


las ich in einem älteren Gedicht
von mir und bis heute hat sich
an meiner Einstellung dieser Zeile
gegenüber nichts geändert


Mein eigenes Ich sitzt immer noch,
oft genug zweifelnd, in mir und ich
glaube nicht, daß sich das noch
jemals grundlegend ändern kann


Würde unser Ich zufrieden und
äußerst behäbig in uns sitzen,
wäre es dann nicht auch ein viel
zu selbstgefälliges Ich, das nie
an sich zweifelt und stolz auf
seine Unfehlbarkeit ist?


Ohne Selbstzweifel sollte kein
Ich sein, aber es sollte wissen,
daß es nur ein einziges Mal
vorhanden ist,  IN UNS und
daß es alleine aus diesem Grunde
schon etwas ganz Besonderes ist,
etwas Unvergleichliches


Jedes Ich,
jeder Mensch,
ist ein Unikat
für sich

 


Sonntag, der 19. Febr. 2017


image image image image